Pilotensitz

Ein ruhiger Abend wurde dazu verwendet, dem Piloten einen Arbeitsplatz zu verschaffen. Hier schweigen sich die Baupläne etwas aus, aber mit etwas gesundem Menschenverstand lassen sich die Bauteile zusammenfügen. Die schlußendliche Ausführung, insbesondere was die Kanten der Lehne angeht, habe ich den Fotos auf www.schulgleiter.de entnommen.

Eine Rückansicht:

19

Was noch fehlt, sind diverse Eckverstärkungen mit Dreiecksleisten.

Jetzt muss ich mich als nächstes dranmachen und die Pläne nach fehlenden Details (Verstärkungsbrettchen etc.) zu durchflöhen. Und dann geht es an die Beschläge und vor allem an die Knüppelmechanik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.